Rund um das Haus

Das Trockeneisreinigungsverfahren eignet sich insbesondere zur Pflege und Reinigung von Privat-Haushalten, so kann das Verfahren an der Fassade von Häusern, im Außenbereich und Innen an, Treppen, Möbeln, Wänden, Holzbalken, Parkett …zum Einsatz kommen.
Das schonende Strahlverfahren hinterlässt keinerlei Rückstände, das Trockeneis geht im Reinigungsprozess in Gasform über, nur die entfernte Verschmutzung muß entsorgt werden.

  • Entfernung von Graffiti
  • Fassadenreinigung/ Entfernung von witterungsbedingten Verschmutzungen
  • Entfernung von Grünbewuchs
  • Entfernung von Kaugummi
  • Entfernung von Bitumen
  • Reinigung im gesamten Außenbereich, Fliesen, Gehwege, Terrassen aus verschiedensten Materialien wie Naturstein, Stein, Hartholz
    Tore und Türen aus Eisen, Holz…..

Eine Beschädigung der Oberflächen ist ausgeschlossen da das Verfahren nicht abrasiv ist. Die Körnung der Eis-Pellets kann je nach Empfindlichkeit der Oberflächen eingestellt werden.
Holzflächen lassen sich einfach von Lacken, Putz, Dispersionsfarben Reinigen. Die ursprüngliche Holzmaserung, Farbe und Oberflächenstruktur kommt wieder zum Vorschein.

Im Gebäude

  • Polster-Möbel
  • Teppiche
  • Böden: Marmor, Stein, Holz

Auch in der Gebäudesanierung ist das Verfahren von Vorteil.
Geruchsbeseitigung,

  • Farbentfernung
  • Schimmelsanierung
  • Entfernung von sichtbaren Wasserschäden (oberflächlich)
  • Dekontamination von Oberflächen
  • Feuerschäden: Rußentfernung, Geruchsbeseitigung